en

Porsche
911 3.8 Cup

SPEZIFIKATIONEN

Hersteller:
Porsche
Modell:
911 3.8 Cup
Baujahr:
1997
Km:
33.000
Exterieur:
Schwarz
Besonderheit:
einer von 216 gebauten Cup's
Straßenzulassung
Preis:
269.000,- €
Steuer / VAT:
Umsatzsteuer nicht ausweisbar (§25a UStG.)

Historie

Es war das Jahr 1994 als der Porsche 993 Cup sein Debüt feierte, damals zum ersten mal im Porsche Supercup.  Im darauf folgenden Jahr durfte er dann auch im Carrera Cup um die Titel kämpfen. Die technischen Verbesserungen zum Vorgänger 964 waren unter anderem ein Sechsgang-Getriebe, die neue Mehrlenker Hinterachse und selbstverständlich der größere Motor mit nun 3,8 Liter Hubraum und vorerst 310 PS. Noch im selben Jahr wurde die Ventilsteuerung modifiziert, die Motorleistung betrug nun ab sofort 315 PS.

 

Die Produktionszahl der 993 Cup belief sich insgesamt auf 216 Fahrzeuge weltweit, 147 Stück mit 310 PS (1994-1995) und 69 Stück mit 315 PS (1996-1997). Unser Exemplar verließ 1997 das Porsche-Werk und ist somit die leistungsstärkere und seltenere Cup-Version. Der entsprechende DMSB Wagen-Pass wurde 1997 ausgestellt. In den Jahren 1999 bis 2001 war Chassis-Nr. 398109 in der GTP-Serie unter anderem in Spa, Mugello, Monza, Zandvoort, Hockenheim und dem besonders geschichtsträchtigen Nürburgring im Einsatz. Die meiste Zeit wurde dieser 993 von Manthey-Racing betreut, in 2003 erhielt er eine offizielle Straßenzulassung welche ihn heute, von anderen Cup-Fahrzeugen abhebt und den Einsatzzweck wertvoll ergänzt.

 

In den letzten Jahren war das Fahrzeug Bestandteil einer kleinen Sammlung von Rennfahrzeugen. Heute präsentierst sich dieser 993 Cup in einem technischen guten Zustand mit sympathischen Spuren aus einer Zeit, in der Motorsport in Deutschland unzählige Fans begeisterte. Ein 993 Cup ist ein extrem seltenes Fahrzeug, dass für Track Days oder in diesem Fall auch auf der Landstraße eingesetzt werden kann. Die Gier nach dem nächsten Einlenkpunkt und das extrem puristische Fahrgefühl begeistern jeden mit Benzin im Blut. Sie werden in diesem Preisbereich kaum  ein vergleichbar agiles, seltenes und emotionales Fahrzeug mit Motorsportgenen finden und trotzdem die Möglichkeit haben es auf öffentlichen Straßen zu bewegen. Sie haben die Möglichkeit auf Achse zum Track Day zu fahren um dort einige Runden zu erleben oder können einfach nur die Emotionen bei einer Ausfahrt in den Alpen genießen. Einen Spagat, den wenige Fahrzeuge bieten können. Besonders in Verbindung mit einem originalen und nicht aufgebauten Porsche, der gleichzeitig aufgrund seiner extrem kleinen Stückzahlen ein solides Investment darstellt.