en

Lamborghini
Countach LP400

SPEZIFIKATIONEN

Hersteller:
Lamborghini
Modell:
Countach LP400
Baujahr:
1974
Km:
20.620
Exterieur:
Argento
Interieur:
Tabacco
Besonderheit:
einziger LP400 in dieser Farbkombination
der 15. gebaute LP400 von insgesamt 152 Stück
Preis:
Preis auf Anfrage
Steuer / VAT:
Umsatzsteuer nicht ausweisbar (§25a UStG.)

Historie

Unser Lamborghini Countach LP400 Periscopio mit der Chassis Nummer 1120030 wurde am 26.10.1974 im Werk fertiggestellt und am 15.11.1974 über den Lamborghini Händler Lamborauto in Turin ausgeliefert. Die Farbkombination Argento mit Leder Tabacco wurde nur ein einziges Mal so ausgeliefert.

Von den insgesamt nur rund 150 gebauten Periscopio ist Chassis Nummer 1120030 der 15te gebaute Wagen. Laut Lamborghini Classic Club Germany und dem Archiv von Lamborghini war der Wagen in den Händen von Walter Wolf. Eine schillernde Persönlichkeit in den 70er Jahren mit seinem eigenen Formel 1 Team und damaligen Ambitionen die Marke Lamborghini zu kaufen und in die Königsklasse des Motorsports zu bringen.

Nach Jahren in Nordamerika bzw. Canada fand der Wagen wieder den Weg zurück nach Europa und wurde 2014 vom damaligen Besitzer aus Österreich verkauft. Zwischen 2014 und 2015 wurden diverse Servicearbeiten an dem Fahrzeug durchgeführt und die Schaltkulisse konnte in 2015 das Fahrzeug in eine große bedeutende Sammlung verkaufen. Nach einigen Jahren in dieser deutschen Sammlung diverser historisch sehr bedeutender Porsches, Ferraris und Lamborghinis, freuen wir uns nun sehr, dieses besondere Exemplar wieder in unserem Showroom anbieten zu können.

Wir haben uns Ende letzten Jahres dazu entschlossen, dieses erstaunlich originale Fahrzeug einer dezenten Teilrestauration zu unterziehen. Das Augenmerk lag primär auf der Überholung der Technik und auf der Erneuerung der Lackierung. Die Lackierung wurde bereits vor ca. 25 Jahren erneuert, war aber in seiner Qulität und mit den heutigen Ansprüchen nicht mehr angemessen. So übergaben wir der Lamborghini Legende Valentino Balboni die Regie, in Italien das Fahrzeug neu lackieren zu lassen und die Technik wieder auf Stand zu bringen. Dies beinhaltete u.a. eine neue Kupplung, umfangreiche Arbeiten an Fahrwerkskomponenten und klassische Servicearbeiten. So wurden insgesamt an die €60.000,- in den letzten 12 Monaten investiert. Das Interieur blieb bewusst unberührt, da es mit seiner wunderbaren Patina noch immer sehr gut erhalten ist und trotzdem einen sympathischen und authentischen Charme von den vergangenen 46 Jahren dieses einmaligen LP400 versprüht.

Durch die umfangreichen Arbeiten fährt dieser Periscopio erstaunlich straff und präzise. Lenkung, Fahrwerk und Motor arbeiten tadellos und begeistern mit Ihrer Frische. Ein Lamborghini Countach LP400 ist nach heutigen Maßstäben kein Fahrzeug für Zeitenjagden und Beschleunigungsorgien. Aber mit seiner noch heute beeindruckenden Kraft und dem dynamischen und epischen Design aus der Hand von Gandini, ist der Periscopio ein absolutes Meisterwerk in der Automobilgeschichte. Es ist durchaus ein Auto für die Ewigkeit, welches in seiner Bedeutung gar nicht hoch genug angesiedelt werden kann.

Der seltene und ursprünglich puristische LP400, mit seinen visuellen Anleihen der Protoypen Fahrzeuge, sollte in jeder anspruchsvollen Sportwagensammlung seinen Platz besitzen, ja wenn nicht müssen. Hier ist die Gelegenheit ein wunderbar originales, authentisches und technisch vollständig überholtes Fahrzeug zu erwerben, welches zusätzlich in dieser traumhaften Farbkombination ein Einzelstück darstellt.